Burgund - Beaune

Montag, 22. - Donnerstag, 25. April 2024

 

Diese interessante Reise führt Sie durch den Jura zum bekannten Weinbaugebiet der Burgunderweine. Einige der berühmtesten Weine der Welt stammen aus dem Burgund. Im Frühling zeigt sich das Burgund mit einem prächtigen Blütenkleid.

hotel dieu beaune2

Reiseprogramm:

 

1. Tag

Für diese Reise verlassen wir die Schweiz bei Basel. Vorbei an Mulhouse gelangen wir nach Ronchamp zum Halt bei der bekannten Wallfahrtskirche. Einem Ausläufer des Juras entlangfahrend kommen wir ins Tal des Flusses Doubs und schliesslich nach Beaune, dem Zentrum des Burgunder-Weinbaugebietes. Unser Hotel beziehen wir in der Umgebung von Beaune.

2. Tag

Heute unternehmen wir eine Entdeckungsreise nach Dijon. An einem geführten Stadtrundgang erfahren wir viel interessantes über die Senfstadt Dijon. Anschliessend bleibt noch genügend Zeit für eine Mittagspause im Zentrum. Am Nachmittag reisen wir weiter nach Fontenay, wo wir das Kloster besichtigen. Am späteren Nachmittag bringt uns der Car retour zu unserem Hotel.

3. Tag

Nach dem Frühstück besuchen wir das Hôtel-Dieux-Hospices, wo uns eine informative Führung erwartet. Es bleibt genügend Freizeit, um auf eigene Faust Beaune zu entdecken. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit die Fallot Senfproduktion zu besuchen. Bevor wir ins Hotel zurückkehren, machen wir noch einen Halt in einer Weinkellerei.

4. Tag

Nach dem Frühstück verlassen wir das Hotel und durchqueren zuerst das Flachland der Saône und reisen dann über die Jurahügel nach Pontarlier – Fleurier – Couvet zurück in die Schweiz und in unsere Region.

Inbegriffene Leistungen

Fahrt in modernem Reisecar, drei Übernachtungen mit Halbpension in einem Mittelklassehotel, Kaffee und Gipfeli am 1. Tag, Tagesteller am 1. und 4. Tag, Besichtigung der Senfmühle Fallot, Führung Hotel Dieu, Besuch Weinkellerei, Reisegeldabsicherung.

Exklusive

Empfohlene Annullationskostenversicherung

Preis pro Person

Pauschalangebot im DZ Fr. 750.-
Einzelzimmerzuschlag Fr.   95.-