Abschlussreise 2021

Samstag, 23. - Sonntag, 24. Oktober 2021

 

Auch für die diesjährige Abschlussreise bleiben wir in der Schweiz. Unser Ziel an den Neuenburgersee in das Städtchen Yverdons-les-Bains.

Abschluss

Reiseprogramm:

 

1. Tag

Für die Hinfahrt nehmen wir gemütliche Landstrassen mitten durch die Schweiz. Nachdem wir an Luzern und am Sempachersee vorbeigefahren sind, biegen wir ein ins Emmental. Vor Bern legen wir in einem traditionsreichen Gasthof den Mittagshalt ein. Nach einer kurzweiligen Reise durch das Seeland treffen wir bereits am frühen Nachmittag in Yverdon-les-Bains ein. So bleibt noch Zeit für einen Spaziergang und einen gemütlichen Kaffee in den Gassen der mittelalterlichen Altstadt, bevor die Hotelzimmer bezogen werden. Der Abend beginnt mit einem feinen Menü und geht dann nahtlos über in gemütliches Zusammensein mit Gutscheinverlosung.

2. Tag

Nach dem Frühstück verlassen wir Yverdon in Richtung Saint Croix, wo wir hoffentlich eine wunderbare Fernsicht über den Neuenburgersee bis in die Berner Alpen geniessen können. Anschliessend geht es weiter zu den Asphaltminen in Travers. Während der Führung durch das Museum und einen Teil des Stollens erfahren wir interessante Geschichten zum Asphaltabbau im 18. und 19. Jahrhundert. Im Café des Mines wird heute wieder Schinken im Asphalt gekocht. Das dürfen wir uns nicht entgehen lassen und bleiben zum Mittagessen hier. Am Sonntagnachmittag machen wir uns dann auf den Heimweg.

Leistungen

Fahrt in modernem Reisecar, 4-Gang-Nachtessen, Übernachtung mit Halbpension in Mittelklasshotel, Gutschein-Verlosung, Kaffee, Gipfeli und Tagesteller am 1. Tag, Führung Asphaltminen, Reisegeldabsicherung

Fahrpreis Fr. 280.-

Einzelzimerzuschlag

Fr. 55.-